Zuschauen & Nähen

Obermaterial:

Futter

Kontrast Material:



Teil 1:

Schnittmuster & Zuschneiden

Sky (oben) hatte keine Lust auf photos. Es war Sommer und ziemlich warm da war das gut zu verstehen.

(Left) Samantha hat für ihre Tochter den mantel mit Blumendruck und himbeerfarbenen Ärmelaufschlägen und Paspelierung genäht.


Teil 2: (auf Englisch)

Der obere Teil des Mantels wird genäht.

Klassischer Mädchenmantel
Was du brauchst:

Teil3: (auf Englisch)

Der Kragen. , Oberen und unteren Teil des Mantels zusammen nähen.

Wie man die aufgesetzten Taschen näht.


Wie man eine Schleife näht


Catherine hat für ihre Tochter diesen tollen Mantel in Leoparden Muster genäht.

Ich zeige dir wie man einen Kragen abpaspelt oder mit Schrägband einfasst. Du ganzt ihn natürlich auch ganz klassisch rechts auf rechts zusammennähen.

Auf der rückwärtigen Passe und den Ärmel habe ich Riegel gesetzt.

Die aufgesetzten Taschen kannst du entweder abpaspeln oder einfassen. Wem das zuviel ist, der kann die super eifachen Seitentaschen nähen, die in dem Mantel rechts zu sehen sind.

Keila (8) trägt hier die Größe für das Alter 6! Da ist der Mantel eben etwas kürzer und verwandelt sich in eine hübsche dreiviertel Jacke!


Als ich klein war hatte ich ein rotes Mäntelchen das ich geliebt habe.! Dieser Mantel ist eine Homage an den Stil von damals (60iger…)

Eigentlich wollte ich dieses Schnittmuster auch herausbringen, aber dann fehlte doch die Zeit dazu. Es ist im Grunde aber derselbe Schnitt wie der klassische Mädchenmantel.

Seitentaschen sind hierunauffällig einzunähen, ein Kinderspiel auch für Anfänger.

Ich finde es immer toll wenn ich Bilder geschickt bekomme von euren Werken. Sind diese Mäntel nicht Klasse?


Der Mantel rechts ist dann doch ein Duffel geworden,…..

Vor zwei Jahren wollte ich mit meinem  Kurs für fortgeschrittene einen Duffel Coat nähen. Ich habe die Holzverschlüße in Japan bestellt, Holzknöpfe aus China und einen wunderschönen Wollstoff aus Deutschland. Leider gab es am ersten Tag nur lange Gesichter. Keiner mochte meine Idee, die ich übrigens immer noch süß finde, Also nähten wir drei Wochen lang kleine Sachen für den Haushalt bis ich ein Schnittmuster hatte das von allen nur mit ‘Oh wie shön’ bestaunt wurde.

Dieser Mantel mit vorder und rückwärtiger Passe, Riegeln und süßen Taschen, ist auch ohne den aufwendigen Rüschenkragen wunderschön. Ich habe wie schon oft Bezugsstoff / Dekostoff benutzt. Die Auswahl ist groß, ein paar Anregungen findest du auch auf dieser Seite, Dekostoffe sind schwerer und daher für Mäntel Ideal. Als Futter ist natürlich wieder Baumwolle angesagt. Am Schönsten ist es wenn sie glatt ist. Angerauht ist zwar wärmer, aber Pullover schieben darauf und das macht den Mantel eher unbequem. Es kommt natürlich darauf an was man darunter trägt.

Mein schöner blauer Wollstoff kam auch zum Einsatz, gepaart mit einem Gingham in rot und weiß.

Die einfachen Seitentaschen machen den Mantel etwas sportlicher und sind auch viel einfacher zu nähen. Ganz wichtig ist es eine gute Vliseline zu nehmen,, am Besten gewebt und weich.

Ich hoffe dir gefällt dieses Schnittmuster und du bist mutig und probierst es mal.



Stoff Ideen

Ich habe ein paar Läden gefunden die hübsche Stoffe haben die nur darauf warten in Mäntelchen umgearbeitet zu werden. Einfach anklicken und dann genaueres lesen.

Wie wäre es mit Wachstuch für die Regenmantel Variante?