Zuschauen & Nähen

Lily  Tunika




Was du brauchst

Dieser Schnitt enthält individuelle Schnittmuster für die  Größe 94- 148, Alter 2-12, Anleitung und natürlich Schritt für Schritt Video Anleitungen auf 'You Tube'.


Dieses Top ist auch etwas für eure großen Mädchen.  Ich mußte es einfach bis Größe 148 entwickeln, der rückwärtige Armausschnitt ist für angehende Teens etwas tiefer geschnitten damit das Top seinen coolen Look behält.


Ich wollte dir gerne einen Schnitt anbieten der so richtig einfach zu nähen ist, dir aber trotzdem eine Menge Neues, in Sachen Nähtechnik, beibringt. Das Vorderteil hat 3 tiefe Kellerfalten, ist aber trotzdem schmal geschnitten, mit einem richtigen Kick im Saum.


Du kannst einfach Knöpfe aufnähen oder auch feine Rosen gestalten. Anleitungen gibt es für beides.


Und so ist meine Tunika entstanden. Als Verschluss hat sie eine niedliche Schlaufe, die nicht schwer ein zusetzten ist, aber hier gibt es auch die Option den Halsausschnitt tiefer zu legen und ohne Verschluss zu arbeiten.


Dein Schnitt enthält eine detaillierte Anleitung, Größentabellen für die Maße und auch die Abmessungen des fertigen Kleidungsstücks. Und zum ersten Mal auch ein Diagram, das dir zeigt wie die Falten zu legen sind.


Wie immer hast du außerdem eine Reihe von Videos die dir weiterhelfen falls du stecken bleibst.


Keiner meiner Schnitte ist ein Mehrgrößenschnitt sondern jede Größe hat ihren eigenes PDF Dokument.

Dies spart viel Papier und man kann sich beim Ausschneiden nicht in der Linie versehen!


Also druck dir die Größe aus, die du brauchst  und es kann losgehen.


Eine Kettelmaschine ist immer ein Vorteil aber wenn du noch keine hast, dann kannst du Kanten auch mit der Nähmaschine versäubern.


Also viel Spaß beim Nähen!






Dearne ist eine sehr talentierte Schneiderin, die schmale Spitze finde ich ist genial!

Megan Taschen


Anleitung für die Taschen beginnen nach 1.25 Minuten

Wie man eine Schleife näht

Hier Schnittmuster bestellen

Cindy hat es hier auf den Punkt gebracht und ihr Werk in unserer Test-Gruppe ‘Testing Frocks&Frolics Patterns’ vorgestellt.

Assymetrisch plazierte Rosen sind ein Hit!

(Video Anleitung siehe unten)

Phoebe hat es mit großen Karos probiert, ich finde den Effekt super cool!

Carinna, hat hier aus einem feingestreiften Baumwollstoff genäht. Ein voller Erfolg!

Meine super begabte Photografin Maggie Gidley hat hier ihre Tochter bestens in Szene gesetzt.

Hier gepaart mit den Maisy Shorts iein super schönes Outfit. Am Saum haben wir Spitze angenäht, all das wird dir im Video und der schriftlichen Anleitung für das kurze Hemdchen erklärt.

Wer es etwas anders mag und experimentierfreudig ist kann die Option 2 wählen und die Falten oben aufspringen lassen.

Man kann auch einreihen und verzieren, deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Dieses Kleidchen ist eher etwas sommerliches, aber man kann mit einem schicken T-shirt gepaart auch etwas Herbstreifes gestalten.

Das Video für das lange Kleid zeigt dir wie man ein Saumband annäht. Ich war wie bessesen von meinen Rosen am laufenden Meter und hab sie überall angebracht……

Du kannst dieses Kleid beliebig in der Länge varieren, ich finde allerdings die kürzeren Varianten am schönsten.

Hier zeige ich dir wie man eine Schlaufe näht. Dieses Video ist Teil meines Sewing Workshops und nur auf Englisch.

Das Schnittmuster


Hier zeige ich euch was ihr mit dem Schnittmuster alles machen könnt.

Das kurze Top

Option 1:

Geschlossene Kellerfalten, Schlaufenverschluss, und Spitzensaum.

Die lange Tunika

Option 2:

Offene Kellerfalten, kein Verschluß und ein Saumband.

We man eine Stoffrose näht